INFO: Wartungsarbeiten an BRC Webseiten

Wartungsarbeiten an BRC Website

Liebe Member,

Da man beim Betrieb einer Website nicht um Wartungsarbeiten umhin kommt, führen wir diese in diesem Moment an den BRC Seiten durch, um Ihnen diese so bald als möglich wieder mit vollem Funktionsumfang zur Verfügung zu stellen.

Sie finden viele Informationen aber auch auf diesem BRC Blog.
Ansonsten einfach uns via Kontaktprotokoll kontaktieren.

lg Euer BRC Team

Podcast 20201019 BrcWork 0007 Jugend Mit Und Ohne Ziele In WORK Job - Was Tun

20201019 

BrcWork 0007 Jugend Mit Und Ohne Ziele In WORK Job Schule Ausbildung- Was Tun

Podcast
https://soundcloud.com/user-122418285/20201019-brcwork-0007-jugend-mit-und-ohne-ziele-in-work-job-was-tun/s-9Kde3y06Q3h

Shownotes
https://berich-club.blogspot.com/2020/11/podcast-20201019-brcwork-0007-jugend.html



xxxxxxxxxxxxxx

Podcast alle öffentlichen der BRC Community
https://berich-club.blogspot.com/p/brc-podcasts.html

Fangen Sie noch heute an. Denn zu spät ist es dann wenn wir aus dieser Welt gehen.  Also fast nie.
Viel Erfolg Ihr BRC mit seinen Untergruppen, und Ihre BRC Community
www.BeRichClub.com


xxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxx

In diesem Podcast wurden vor allem folgendes Thema diskutiert, mit zahlreichen Anregungen für Verbesserungen.

BRC WORK

BrcWork 0007 Jugend Mit Und Ohne Ziele In WORK Job Schule Ausbildung- Was Tun?

Eine Frage die sich viele Familien immer wieder stellen. So viele Jahre haben Familien ihren Nachwuchs, ihre Jugend betreut und geholfen den eigenen Weg zu finden ihn  auch später wenn man selber als Jugendlicher ins Leben hinaustorkelt, um später stolz auf sich selbst mutig seine eigenen Wege zu gehen. Viel lernen wir hier vom unmittelbaren Umgebungsradar. Familie, Freunde, Bekannte, Schulpersonal, Erzieher, ach wer all die Personen in seinem Leben zählt von denen wir als Jugendlicher gelernt und oder NICHT gelernt haben, ist erstaunt wie viele Personen es sind.

Irgendwann kommt dann die Wahl der WORK / Job, bei jedem Jugendlichen.

Interessanterweise passieren hier sehr sehr viele seltsame Dinge. Kaum wer nimmt sich für Entscheidungen die auf einem BRC LP (Lebensplan) weit über ein Jahr auswirken einige Tage oder Wochen oder Monate Zeit. Die meisten veschieben hier solch wichtige Entscheidungen die Auswirkungen auf die kommenden Jahre haben bis zum letzten Entscheidungsmoment, und rauben sich dadurch die Möglichkeiten gute Ziele zu entwickeln.

Viele haben die Schulentscheidungen der einzelnen Schulen sowie Kindergarten, und Hobbystätten wie Sport, Musik, Kultur, Freizeit, meist dem Zufall oder dem letzten Moment überlassen. Maximal dass ein Tag der offenen Tür mal besucht wurde. Aber fragt man ob mit Schülern die einige Jahr zuvor diese Entscheidung getroffen haben gesprochen wurde, oder gar mit Absolventen die 5 oder 10 Jahre zuvor den Abschluss an der Schule, Studium, Fachausbildung etc gesprochen wurde, sieht man meist nur erstaunte Gesichtsausdrucke der Familien und der Jugendlichen, denn alleine diese Idee sprengt gerade ihren Horizont.

Und auch wenn man fragt warum z.B. ein Schüler der Unterstufe (10-14 Lebensjahr meist), sich nicht mal schon 2 Jahre vor dem Wechsel in die Oberstufe des Schulsystems beginnt mit der Wahl seines Berufes zu beschäftigen, und sich hier die dafür notwendige Ausbildung und Schulen, konkret anzusehen, mit Schnupperunterricht, und Diskussionen mit Personen die dies schon hinter sich haben, dann erlebt man nur staunen.

Wenn es aber um das neue Handy geht, dann wird oft monatelang verglichen und mit Personen gesprochen die dieses Handy haben. Die meisten Handys haben eine Behaltezeit bei Jugendlichen von 6 Monaten.

Dabei ist es einfach.
Eine der BRC Regeln besagt:

Wenn ich eine Entscheidung suche in einer Angelegenheit die eine Auswirkung über einen Zeitraum hat, dann darf ich mir durchaus 1/10 oder 1/100 der Zeit für die Entscheidungsfindung in dieser Angelegenheit nehmen.

Ergo wenn jemand hier eine Entscheidung über einen 4 Jahre andauernden Ausbildungsweg sucht, 

=
4 Jahre  oder
4 x 52,15 Wochen / Jahr = 208 Wochen oder
4 x 365 Tage /Jahr =  1.460 Tage
4 x 8760 Std / Jahr = 35.040 Std 

1/10 wären 3504 Std
1/100 wären 350 Std oder knapp 2 Wochen jeden Tag a 24 Std.......

Und bei dieser Hardskill Analyse des BRC, ist noch gar nicht berücksichtigt, wie die Asuwirkungen der Ausbildung für den weiteren LP (Lebensplan) der BRC fördernd oder hinderlich sein können.

Oft findet man auch den Weg bei der Jugend, die einfach nur Ausbildungen sammeln. Das ist zwar nett, aber wer nur Ausbildungen sammelt und sich nie traut das Gelernte umzusetzen, wird ebenso seine Wunder erleben.

Klar sind die Ausbildungsstätten sehr gut im Herzeigen der goldenen Seiten der Ausbildungsstätten. Kaum jemand z.B. erklärt das ca 50% aller Schüler aus dem planmäßigen Ausbildungsweg herausfallen, im Alter von 15 - 18 Jahren. Eine Statistik die seit über 40 Jahre über alle Ausbildungswege leider eine traurige Stabilität hat. Und wer alleine diese Statistik kennt, kann mit seiner Jugend die er betreut, Vorkerhrungen treffen, hier unter den erfolgreichen zu bleiben. Demm immerhin ist jedes verlorene Jahr, das nicht  für die Arbeitswelt gezählt werden kann, mit ca 30.000 Euro Bruttojahreseinkommen zu werten. Geld das man sich als Jugendlicher selbst aus seiner Tasche zieht, und beim eigenen Vermögensaufbau fehlt. Da sind dann Treffen mit angeblichen Freunden, unter diesem Gesichtspunkt, vor allem wenn man 5 oder 10 Jahre später bemerkt, dass man diese Freunde kaum oder nie in seinem Umgebungsradar hat, und deswegen Ausbildungswege unter, oder abgebrochen hat, sehr teuer, und sinnlos. Dies ist leider für alle Gesellschaftsschichten gültig. 

Nur der kontinuierliche Einsatz des BRC LP, mit seinen 5 LP Tagen (4 x gemeinsam , 1 x der eigene Geburtstag) und die immer wieder Justierung der Navigation seines persönlichen Lebensweges, zu seinen pesönlichen BeRich Momenten ( = Erfolgs und oder Glücksmomenten) hilft hier. Und gleich vorweg an alle Eltern. Jedes Elternteil wird sich vom Beschützer und Koordinator des eigenen Kindes am besten zu einem Beirat seines heranwachsenden Sprößling entwickeln. Sonst sind auch hier Ausbrüche aus zu starren System der Vorschreibung vorprogrammiert.

Nicht umsonst sagen erfolgreiche Eltern, und Familien, dass sie sich wie ein übergroßes Radarflugzeug vorkommen, die immer wiederkehrend überprüfen, was denn die Eleidenschaft der eigenen Jugend sein könnte und derzeit ist. Denn wer einen Job/Work mit Leidenschaft jahrelang lebt, der wird viele beRich Momente erleben. Meist ist aber zuvor einfach nur Fleiß und Ausdauer über einen mittleren oder längeren Zeitraum erforderlich.

Einige dieser Punkte und ein wenig mehr werden in diesem Podcast erörtert und diskutiert.

Viel Erfolg bei den eigenen Umsetzungen in ihrem Familienverband, gilt für Jugendliche, Eltern, Familien und deren Freunde, genauso für Arbeitgeber etc.

 


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Dieser Podcast gibt einige Anregungen die helfen!

TUN IST DIE EINZIGE WAHRHEIT

Einfach ausprobieren und machen.

Die Menschen überschätzen was sie in einem Tag schaffen,
und unterschätzen was sie in einer Woche, Monat oder Jahr schaffen!!!!!!

Einfach mal sich Podcast anhören, reinschnuppern und ausprobieren.

viele BeRich Momente im Ich, Familiy, Work, Money wünscht euch eure BRC Community.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ps.: Jede Menge andere Podcastbeiträge sortiert auch zu finden hier auf unserer Podcastlandingpage

http://berich-club.blogspot.com/p/brc-podcasts.html

Und gerade bei Hardskills, Bsp Money...nix glauben...einfach mal Bsp 10x10Tage TUN....für sich....was einen selbst interessiert. Mehr im TWZ Kurs...siehe www.BeRichClub.com

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

12WP steht für den 12 WochenPlan des BRC (www.BeRichClub.com)
TWZ = Träume, Wünsche und Ziele.

Jeder Mensch kann, aller Altersschichten, aller sozialen Klassen, egal woher er kommt, und wohin er geht, wenn er sich ein beginnt mit seinen Träumen, Wünschen und Zielen zu beschäftigen, viele BeRich Momente (Glücks und Erfolgsmomente)in seinem Lebensplan konkret angehen und einiges erleben.
Viel zu oft wird zu wenig konkret an der Herangehensweise und an den Umsetzungen gearbeitet und auch nicht erklärt.

Fangen Sie heute noch an diese richtig interessanten Geschichten die das Leben schreibt von unseren Mitmenschen anzuhören.
Diese Geschichten über Erfolg und Mißerfolg von einfachen BürgerInnen, von aber auch mittel bis sehr erfolgreichen Personen, Firmen, Organisationen, welche hier in dieser  Podcastshow präsentiert werden, sollen uns ermutigen und inspirieren zu eigenen Träumen, Wünschen und Zielen, kurz TWZ in der BRC Welt genannt.

Beginnen Sie noch heute, denn umsetzen kann es jeder.
Nix glauben einfach ausprobieren.

Denn laut der BRC Philosophie, habt jeder Mensch 4 Hauptschwerpunkte auf seinem Lebensplan den er entlang schreitet. Ich, Family, Work, Money. Und alle dieser 4 Schwerpunkte sind gleichwertig. Haben Sie heute schon 25% Ihrer Zeit, die sie wach sind, für Ihr ICH verwendet?

Zumindest 1 Std?, oder 10 Minuten?
Wenn Nein.......dann ist es höchste Zeit, los zu legen. Denn nur gute ICHS können Kraft haben in der FAMILY, in der WORK, im MONEY und in allen deren Unter-, und Zwischenbereichen.

Fangen Sie noch heute an. Denn zu spät ist es dann wenn wir aus dieser Welt gehen.  Also fast nie.

Viel Erfolg Ihr BRC mit seinen Untergruppen, und Ihre BRC Community

www.BeRichClub.com